BuiltWithNOF
Willkommen

Willkommen auf der Webseite über Pfarrer Johannes Hansen, der von Witten aus wirkte. Diese Webseite (der Ersteller “outet” sich unter www.pastoerchen.de) will anhand von Texten Hansens über Elementares zum christlichen Glauben informieren. Wir danken für Ihren Besuch.
Die erste Version der dieser "Johannes-Hansen-Webseite" wurde 2004 ins Netz gestellt; seitdem war die Zahl der Besuchenden, die diese Seiten besuchten:

 
Letztes Update der gesamten Website:
28.11.2018

 

Traurige Meldung: Nach einer langen Zeit des Leidens ist Johannes Hansen am 13.10.2010 80-jährig heimgegangen.
 Gesammelte Nachrufe als PDF (wurde laufend erweitert, Schluss-Stand vor der Beerdigung 8 DIN-A4-Seiten, samt zwei Links von Radiosendungen) HIER zu haben.
 Weiterer Nachruf in der Woche nach der Beerdigung, verfasst von Chefredakteur Wolfgang Riewe in der Papierausgabe von UNSERE KIRCHE - als PDF-Datei HIER zu haben.
 Weiterer Nachruf vom Alfred Buß, dem Präses der westfälischen Kirche, in der gleichen UK-Ausgabe als PDF HIER zu haben.
 Nachruf Dieter Kohl für das Team von Gott.net
HIER
(bei gott.net nicht mehr vorhanden; könnte mir Dieter Kohl nochmal schicken)
 Nachruf Zeitschrift LebensLauf Jan./Febr. 2011 als PDF
HIER
 Nachruf Freundesbrief Missionsschule Unterweissach Nr. 3/2010 als PDF HIER
 Sehr persönlicher Nachruf von Gerhard Arndt als PDF
HIER
 Nachruf im “Bahnauer Brüderbrief” vom gleichen Gerhard Arndt als PDF HIER (Link korrigiert).
 
Johnny Jaworskis Beerdigungspredigt bei der Beerdigung von Johannes Hansen auf dem Wittener Friedhof an der Pferdebachstraße (15.10.2010) HIER als PDF zu haben (Link korrigiert).
 Nachruf Pfarrer Hählke in Form des Liedes “Steck den Kopf nicht in den Sand”, Melodie Hählke, Text Johannes Hansen - einzusehen als (PDF) direkt HIER (Link korrigiert).
 
Dreiseitiger Text von Pastor und Präses i.R. Peter Strauch: Begegnungen mit Johannes Hansen. Ein Freundeswort zum Tod des Pfarrers und Evangelisten (aus: AUFATMEN, Ausgabe Winter 2011, S. 78 bis 80) als (PDF) direkt HIER (Link korrigiert).

Wer Johannes Hansen ist?
Johannes Hansen, geboren in Nordfriesland, links oben, an der Grenze zu Dänemark. Ein Christenmensch, fasziniert von der erfreulichen Nachricht, die den Namen Jesus Christus trägt. Bekannt ist er vor allem durch seine Predigten und Reden in ungezählten Dörfern und Städten, Kirchen und Hallen in ganz Deutschland. Predigen macht Freude, sagt er - dem Prediger und den Hörern. Viele Jahre arbeitete er in verantwortlichen öffentlichen Ämtern seiner Kirche. Ihm ging und geht es um die Kommunikation des Glaubens im Kontext der Kultur, darum liebt er auch die Sprache in ihren vielen Variationen.

Zu Johannes Hansens 80. Geburtstag am 12.2.2010 hat UK-Chefredakteur Pfarrer Wolfgang Riewe etwas sehr Schönes über Johannes Hansen geschrieben und auf ein neues Hansen Buch im Luther-Verlag hingewiesen (März 2010: “Abenteuer Glaube”), dieser Artikel als PDF direkt HIER:
=>
JohannesHansen.Geburtstagsartikel,Pfr.Riewe

Segensgruß zu Johannes Hansens 80. Geburtstag - mit Worten (angelehnt an Psalm 6), die von ihm selbst stammen - zu hören direkt HIER (gesprochen von Friedhelm Groth ganz am Ende einer alten Deilinghofer Predigt):
=>

Zu Psalm 6 von J. Hansen

Nehmen Sie sich ein bißchen Zeit und blättern Sie diese Seiten durch. Bemerkungen oder Fragen? Gern an den Webmaster
pastoerchen@gmx.de.


Das letzte Buch vom Johannes Hansen:
Unendlich geborgen, Psalmen-Meditationen für das ganze Leben, Kawohl 2010, 124 Seiten, 10 €
Mehr auf einer Extraseite
HIER und dann mit Bestellmöglichkeit HIER



“Gott ist da - ganz nah” - Das vorige Buch von Johannes Hansen”:



Sehen Sie sich die Buchvorstellung und die Rezensionen zu diesem Buch an - in einer eigenen Rubrik direkt HIER

Vor längerer Zeit wurden am 12.3.2008 die Links zu Hansens Glossen bis März 2008 aktualisiert - alle Links auf einen Blick direkt HIER


 

 

[Willkommen!] [JH 80 Jahre] [Abenteuer Glaube] [Psalmen-Meditationen 2010] ["Gott ist da..."] [J.Hansen-ABC] [Zu christl. Festen] [Gott.net-Texte] [Predigten] [Aufsätze u.ä.] [Hansen-Bücher] [Links]